Burn-on: Immer am Anschlag

STRIVE+ | Aus dem letzten Loch pfeifen, aber im Job immer liefern. Ein Piepen im Ohr hören und trotzdem wieder den Geburtstagskuchen backen. Kommt Ihnen bekannt vor? Burn-on ist die chronische kleine Schwester des Burn-outs. Wie Sie erkennen, ob Sie ständig am Rande des Zusammenbruchs irgendwie weiterbrennen: Wir haben mit einem der Entdecker des Syndroms gesprochen.


Pausen sind nötig, um Kraft zu tanken. Wer darauf verzichtet, schadet mitunter der eigenen Gesundheit (Symbolbild)

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.strive-magazine.de, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren