David Selbach und Jeanne Wellnitz

vor 7 Tagen

Social Selling: Lena Gercke über ihre Erfolgsformel

Model und Unternehmerin Lena Gercke (35) machte hierzulande einen internationalen Trend salonfähig: die Influencer-Brand. Ihr Mode- und Interior-Design-Label LeGer positioniert sie über Social Media. Im Interview erklärt sie, wie gutes Social Selling funktioniert, warum sie nichts von 20-seitigen Briefings für Instagram-Posts hält – aber umso mehr von Authentizität.

Lena, du hast 3,2 Millionen Follower auf Instagram, postest auf deinem Kanal oft zu den Produkten deines Unternehmens. Wie viel verkaufst du auf diese Weise?

Mein persönlicher Kanal ist sehr wichtig, um neue LeGer-Produkte vorzustellen. Wenn ich es schaffe, ein richtig gutes Teil zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu posten, kann ich damit für einen enormen Umsatz-Push sorgen. Wir hatten kürzlich zum Beispiel eine Lederjacke im Programm, die innerhalb eines Tages ausverkauft war, nachdem ich sie in einer Instagram-Story getragen hatte. Wir beobachten Ähnliches auch bei anderen Influencern. Trotzdem gibt es natürlich ein spezifisches Marketing für die Brand an sich.

Social Selling: Lena Gercke über ihre Erfolgsformel
Social Selling: Lena Gercke über ihre Erfolgsformel

Möchtest Du weiterlesen?

Jetzt STRIVE abonnieren, um diesen und alle weiteren STRIVE+ Artikel zu lesen. Als Jahresabonnent:in kannst Du zudem kostenlos an allen Masterclasses teilnehmen und erhältst exklusive Event-Einladungen sowie regelmäßige Angebote und Vergünstigungen.

Zu den STRIVE Abos
Link kopiert!