Dina Reit

vor 9 Tagen

Maschinenbau statt Museum - Die Entscheidung fürs Familienunternehmen

Sie hatte von einer Karriere als Kuratorin geträumt, sich aber doch für das Familienunternehmen entschieden: Dann wurde Dina Reit, Geschäftsführerin bei SK Laser, zum ersten Mal nach ihrem technischen Hintergrund gefragt ...

Mein Vater gründete 2005 sein Unternehmen für Laser-Maschinenbau – es eines Tages zu übernehmen, war während meiner Kindheit nie mein berufliches Ziel. Nach meinem Studium der Wirtschaft, Kunstgeschichte und Philosophie machte ich ein längeres Praktikum im Museum. Mir wurde klar: Die Entscheidungsfreiheit des Unternehmertums ist das, was ich mir eigentlich wünsche. Mein Vater, der schon dachte, er müsse das Unternehmen eines Tages verkaufen, freute sich riesig.

Maschinenbau statt Museum - Die Entscheidung fürs Familienunternehmen
Maschinenbau statt Museum - Die Entscheidung fürs Familienunternehmen

Möchtest Du weiterlesen?

Jetzt STRIVE abonnieren, um diesen und alle weiteren STRIVE+ Artikel zu lesen. Als Jahresabonnent:in kannst Du zudem kostenlos an allen Masterclasses teilnehmen und erhältst exklusive Event-Einladungen sowie regelmäßige Angebote und Vergünstigungen.

Zu den STRIVE Abos
Link kopiert!