Kira Bück

vor 8 Tagen

Ich fragte meine Therapeutin: „Wann bin ich repariert?“

Krisen können auch Chancen bedeuten, das zeigen die Geschichten der Hochzeitsplanerin Nadine Metgenberg, der Bestseller-Autorin Hera Lind und der Fitness-Influencerin Sophia Thiel. Sophia Thiel (26) war mit über einer Million Follower:innen bei Instagram eine der populärsten Fitness-Influencerinnen des Landes. Eine Essstörung machte ihren Erfolg zunichte – so schien es zumindest.

In den Jahren als Fitness-Influencerin war ich zwar extrem durchtrainiert, meine Essstörung bin ich aber nie richtig losgeworden. Ich dachte: Wenn ich ein Sixpack habe, bin ich endlich glücklich. Als ich es dann hatte, fand ich immer etwas Neues, was noch nicht schlank oder straff genug war.

Sophia Thiel schaffte es, aus ihrem Zusammenbruch Stärke zu ziehen. Foto: FZS-Verlag / DanCarabas
Ich fragte meine Therapeutin: „Wann bin ich repariert?“

Möchtest Du weiterlesen?

Jetzt STRIVE abonnieren, um diesen und alle weiteren STRIVE+ Artikel zu lesen. Als Jahresabonnent:in kannst Du zudem kostenlos an allen Masterclasses teilnehmen und erhältst exklusive Event-Einladungen sowie regelmäßige Angebote und Vergünstigungen.

Zu den STRIVE Abos
Link kopiert!