Anna Butterbrod

vor 4 Tagen

„Nur mit Spass kannst du Erfolg haben"

STRIVE+ | Henri Purnell (27) kann singen, Songs produzieren – und häkeln! Er ist eine Art Gesamtkunstwerk mit einer sehr soliden Basis: Purnell studierte zunächst Gesundheitswissenschaften, obwohl er da schon längst den Traum vom Leben als Musiker hatte. Ein Gespräch über Das-Hobby-zum-Beruf-Machen, Kreativität und wie es ist, in einer crazy Branche den Weg zum Erfolg zu finden, der zu einem passt.
„Nur mit Spass kannst du Erfolg haben"
Fotos: CAPADOL

Henri, du bist studierter Gesundheitswissenschaftler, spielst seit deinem siebten Lebensjahr mehrere Instrumente, mit 13 Jahren hast du eigene Songs geschrieben, standest zum ersten Mal auf der Bühne. Warum hast du dich nicht unmittelbar nach der Schule für ein Leben als Musiker entschieden? 

Für meine Familie und mich stand fest, dass ich studiere. Nach dem Abitur haben sich alle meine Freund:innen irgendwo eingeschrieben, da wurde ich quasi mitgezogen. Medizin hätte mich interessiert, aber mein Abi-Schnitt von 1,8 reichte dafür nicht. Also studierte ich Gesundheitswissenschaften – ich konnte mir nämlich gut vorstellen, später einmal in die Forschung zu gehen. Meine Tante betreibt ein eigenes wissenschaftliches Labor, in dem ich auch schon ein Praktikum absolviert hatte.

Möchtest Du weiterlesen?

Jetzt STRIVE abonnieren, um diesen und alle weiteren STRIVE+ Artikel zu lesen. Als Jahresabonnent:in kannst Du zudem kostenlos an allen Masterclasses teilnehmen und erhältst exklusive Event-Einladungen sowie regelmäßige Angebote und Vergünstigungen.

Zu den STRIVE Abos
Link kopiert!