Svenja Schlicht

vor 10 Tagen

So beantragen Sie Ihre Weiterbildung

STRIVE+ | Sich aufschlauen, ohne dafür extra Urlaub nehmen zu müssen. Eine gute Sache! Aber: Wie kommen Mitarbeitende an eine bezahlte Weiterbildung? Dafür gibt es in manchen Unternehmen ein extra Budget. STRIVE erklärt, was es alles zu beachten gilt.

So beantragen Sie Ihre Weiterbildung
So beantragen Sie Ihre Weiterbildung

Längst ist es in den Führungsetagen angekommen: Bilden sich Mitarbeiter:innen fort, nutzt das auch dem Unternehmen. Und so gaben sie in Deutschland 2020 allein für Fortund Weiterbildungen 12,7 Milliarden Euro aus. Über die Hälfte der Angestellten nahmen an Weiterbildungen teil – ein neuer Rekord. „Einen bundesweit einheitlich geregelten gesetzlichen Anspruch auf eine Weiterbildung oder ein fixes Budget dafür gibt es nicht. In den meisten Bundesländern haben Arbeitnehmer:innen aber Anspruch auf den sogenannten Bildungsurlaub“, erklärt Magdalena Wagner (37), Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Möchtest Du weiterlesen?

Jetzt STRIVE abonnieren, um diesen und alle weiteren STRIVE+ Artikel zu lesen. Als Jahresabonnent:in kannst Du zudem kostenlos an allen Masterclasses teilnehmen und erhältst exklusive Event-Einladungen sowie regelmäßige Angebote und Vergünstigungen.

Zu den STRIVE Abos
Link kopiert!