Michaela Stemper

23. November 2022

Ehevertrag: Wer ihn braucht – und was drinstehen sollte

STRIVE+ | Unromantisch? Egal! Angesichts hoher Scheidungsraten von fast 40 Prozent gehört ein Ehevertrag heute zur Hochzeitsplanung dazu wie Ringkauf und Menüablauf. Denn: Wer das Finanzielle mit klarem Kopf frühzeitig regelt, hat im Ernstfall weniger Stress – und Kosten.

Möchtest Du weiterlesen?

STRIVE abonnieren, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
Link kopiert!