Social Entrepreneurship: Wer, wenn nicht wir?

STRIVE+ | Unternehmer:innen pflanzen Bäume, bauen Brunnen oder versorgen arme Schulkinder mit Mahlzeiten: Social Entrepreneurship ist, wenn Gründer:innen nicht nur gutes Geld verdienen, sondern mit diesem Geld auch Gutes tun wollen. Die Wirtschaft neu denken und mit Kapitalismus die Welt retten – geht das?

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.strive-magazine.de, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren