Kompromisslos verstehen – und dann laufen lassen

STRIVE+ Er sei eine „herausragende“ Führungskraft: das ist meist das erste, was Weggefährt:innen zu Jörg Kampmeyer (53) einfällt, dem Geschäftsführender Gesellschafter des Baustoff-Riesen Knauf. Wie erarbeitet man sich einen solchen Ruf? Ein Gespräch über die Kunst, exzellente Teams zusammen zu stellen – und wie ihn wie seine Herkunft ihn geprägt hat.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.strive-magazine.de, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren